Mietwertgutachten - Gescher Ermittlung der konkreten ortsüblichen Vergleichsmiete

Mietwertgutachten
  • Ermittlung der marktüblichen Miete
  • Schnelle Bearbeitungszeit
  • Ermittlung durch Gutachter in Ihrer Nähe
Preis: 130,00 €/Stunde (inkl. MwSt.)

Mit einem Mietwertgutachten ermitteln wir die Höhe der konkreten ortsüblichen Vergleichsmiete  für eine Immobilie (Wohn- und Gewerberaum). Sowohl für den Vermieter als auch für den Mieter ist somit eine Grundlage vorhanden, über die Höhe der Miete zu verhandeln.

Erforderliche Information

Folgende Unterlagen und Informationen sollten dem Bausachverständigen für die Region Gescher unentgeltlich zur Verfügung gestellt werden:

  • Grundbuchauszug
  • Flurkarte bzw. den amtlichen Lageplan
  • Baulastenauskunft
  • Altlastenauskunft
  • Miet- und Pachtverträge
  • Aktueller Energieausweis
  • Anliegerbescheinigung/ Erschließungsbeitragsrechtliche Auskunft
  • Vorhandene Wertermittlungen
  • Bei Erbbaurechten den Erbaurechtsvertrag
  • Bei Rechten in Abt.II des Grundbuchs die zugehörige Eintragungsbewilligung
  • Bauzeichnungen/Grundrisse
  • Wohn-/ Nutzflächenberechnung
  • Aufstellung der in den letzten 15 Jahren durchgeführten Modernisierungen
  • Teilungserklärung bei Eigentumswohnungen
  • Fördermittelauskunft bei Wohnungsbindung

Downloads

Örtliche Nähe

Unsere Bausachverständige haben ihr Büro immer in Ortsnähe. Herr Mustafa Taher kann Ihnen daher auch als Ortskundiger behilflich sein (z.B. Entwicklung der Immobilienmarktpreise in und um Gescher, behördliche Anlaufstellen etc.). Besonders wenn Sie sich in Gescher nicht auskennen, ist ein ortskundiger Fachmann ein großer Vorteil für Sie. Nehmen Sie daher unser Motto „Bausachverstand. Ganz nah“ wörtlich.

Außerhalb Gescher betreut Sie Herr Mustafa Taher auch gerne in den unmittelbar umliegenden Städten und Gemeinden wie z.B.: Ahaus, Bocholt, Borken, Coesfeld, Gronau, Heek, Legden, Raesfeld, Reken, Rhede, Rosendahl, Schöppingen, Stadtlohn, Südlohn, Velen, Vreden etc.


Regionale Kurzinfo für Ortsfremde:

Die Stadt Gescher ist eine Gemeinde des Kreises Borken und liegt im Norden von Nordrhein-Westfalen. Die Stadt gehört zum Regierungsbezirk Münster. Gescher hat ca. 17.200 Einwohner und ist in 6 Ortsteile gegliedert. Durch die Gemeinde fließt die Berkel, welcher ein 114,6 km langer Nebenfluss der IJssel ist. Im Nord-Osten streift der Fluss Dinkel, welcher ein 89 km langer Zufluss der Vechte ist. Dieser fließt von Deutschland in die Niederlande, und von dort aus wieder nach Deutschland. 

Für einen Urlaub oder für Ausflüge bietet Gescher viele Möglichkeiten. Es gibt Naherholungs- und Naturschutzgebiete, die leider immer wieder in Deutschland seltener zu finden sind. Auch für Leute die gerne wandern oder mit dem Rad unterwegs sind, ist Gescher ein geeignetes Ziel. Die Parklandschaf des Münsterlandes ist ein schöner Ort dafür. Die Stadt ist auch durch ihre Vielzahl an Museen bekannt, wie z.B. das Westfälisches Glockenmuseum Gescher, welcher ursprünglich als Polizeiwache erbaut wurde. Gescher wird auch als "Glockenstadt" bezeichnet. Des weiteren gibt es noch andere Museen wie z.B.: Torfmuseum, Kutschenmuseum, Imkereimuseum und das Museumshof "Auf dem Braem". Darüber hinaus haben sich in Gescher eine ganze Reihe sehenswerter denkmalgeschützter Bauwerke erhalten.

Wichtige Anlaufstellen

Rathaus:
Stadt Gescher
Marktpl. 1
48712 Gescher

Grundbuchamt:
Grundbuchamt Ahaus 
Sümmermannplatz 1-5
48683 Ahaus

 

Mietwertgutachten
Kundenbewertung schreiben

Anfrageformular

Hinweis: Die Abgabe einer Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos!

Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Bearbeitung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles & Ratgeber

Neueste Meldungen und Informationen.
Top